PHARMA

Kurz informiert

Dtsch Arztebl 2008; 105(26): A-1457

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS MMRvaxPro® ersetzt MMR Triplovax® – Ab sofort ersetzt das neue MMRvaxPro (Sanofi-Pasteur-MSD) den bisherigen Masern-Mumps-Röteln-(MMR-)Lebendimpfstoff MMR Triplovax. Es ist flexibel in der Anwendung, denn es kann als Standardimpfung ab zwölf Monate angewendet werden und hat keine Altersbegrenzung nach oben.

MMRvaxPro ist der erste MMR-Impfstoff, bei dem im Rahmen einer vergleichenden klinischen Studie zur intramuskulären und subkutanen Gabe eine hohe Immunogenität bei intramuskulärer Applikation gezeigt wurde. Er kann deshalb sowohl intramuskulär als auch subkutan verabreicht werden. Die Ständige Impfkommission empfiehlt zwei Impfdosen bis spätestens zum
18. Geburtstag. Durch zweimalige Gabe wird bei Mädchen der unverzichtbare Schutz vor einer Rötelnembryopathie weitgehend gesichert. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema