PERSONALIEN

Namen und Nachrichten

Dtsch Arztebl 2008; 105(30): A-1615 / B-1393 / C-1361

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Michael Köhler, langjähriger Direktor der Abteilung für Transfusionsmedizin an der Universitätsmedizin Göttingen, ist am 1. Juli im Alter von 54 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Dr. med. Nossrat Peseschkian, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Gründer einer psychotherapeutisch-psychosomatischen Praxis und Tagesklinik in Wiesbaden, Begünder der „positiven Psychotherapie“, ist am 18. Juni 75 Jahre alt geworden. Peseschkian ist Autor zahlreicher Bücher und hat sich außerdem große Verdienste um die ärztliche Weiter- und Fortbildung erworben. Er ist Träger der Ernst-von-Bergmann-Plakette.

Dr. med. Wolfgang Müller (58), Leiter der Akademie für das öffentliche Gesundheitswesen in Düsseldorf, ist vom Bundesverband der Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes mit der Johann-Peter-Frank-Medaille geehrt worden. Es handelt sich um die höchste Auszeichnung des Verbandes. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema