TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Bonn
19. bis 21. September
Die Fähigkeit allein zu sein: Zwischen psychoanalytischem Ideal und gesellschaftlicher Realität
59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT)
Informationen: DGPT-Geschäftsstelle, Johannisbollwerk 20, 20459 Hamburg, Telefon: 0 40/3 19 26 19, Fax: 0 40/3 19 43 00,
psa@dgpt.de, www.dgpt.de

berlin
11. bis 14. September
Abwehr, Widerstand und Angst vor Veränderung
3. Internationale Deutschsprachige Psychoanalytische Tagung
Informationen: DGP-Geschäftsstelle, Goerzallee 5, 12207 Berlin, Telefon: 0 30/84 31 61 52, Fax: 0 30/84 31 61 53, geschaeftsstelle@dpg-psa.de, www.dpg-psa.de

Berlin
18. September
10 Jahre Psychotherapeutengesetz: Was hat sich an der ambulanten Versorgung verbessert, wo besteht Handlungsbedarf?
Berufspolitisches Symposium der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung
Informationen: Deutsche Psychotherapeutenvereinigung e.V., Am Karlsbad 15, 10785 Berlin, Telefon: 0 30/2 35 00 90, Fax: 0 30/23 50 09 44,
AnneSpreyer@dptv.de, www.dptv.de

Dresden
11. bis 13. September
Früherkennung und Frühintervention bei bipolaren Erkrankungen
8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V.
Informationen: Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e. V., Postfach 92 02 49, 21132 Hamburg, Telefon: 0 40/85 40 88 83 (Di. und Do. 14–18 Uhr), info@dgbs.de, www.dgbs.de

Dresden
26. bis 27. September
Neue Entwicklungen in der
Psychotherapie
10. Jahrestagung der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Dresden
Informationen: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Erika Kleinen, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden, Telefon: 03 51/2 63 62 45,
eri.kleinen@uniklinikum-dresden.de

Erfurt
13. bis 17. September
Glück
Erfurter Psychotherapiewoche
Informationen: Organisationsbüro der Erfurter Psychotherapiewoche, Fischmarkt 5 , 99084 Erfurt, Telefon: 03 61/ 6 42 24 48, Fax: 03 61/ 6 42 24 49, afp-erfurt@t-online.de, www.psycho therapie-woche.de

Essen
10. bis 13. September
Systemische Hirngespinste – Neurobiologische Impulse und andere Ideen für die Systemische Theorie und Praxis
8. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie (DGSF)
Informationen: ifs-Essen, Bochumer Straße 50, 45276 Essen, Telefon: 02 01/8 48 65 60,
Fax: 02 01/8 48 65 70 , info@ifs-essen.de, www.ifs-essen.de

Göttingen
25. bis 27. September
Wege zu Wahrheit und Weiterleben – Nach dem Trauma
7. Bundestagung der Deutschen
Gesellschaft gegen Kindesmisshandlung
Informationen: Deutsche Gesellschaft gegen Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, Geschäftsstelle, Königsweg 9, 24103 Kiel, Telefon: 04 31/67 12 84, info@dggkv.de

hamburg
5. bis 6. September
Von Kind und Kegel
5. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen
Informationen: Dr. Birger Dulz, Asklepios Klinikum Nord, Langenhorner Chaussee 560, 22419 Hamburg, Telefon: 0 40/18 18 87-23 28/-23 24, b.dulz@asklepios.com, www.asklepios.com
Hamburg
26. bis 28. September
Neue Spielräume für Familien
6. Kongress des Bundesverbandes Psychoanalytische Paar- und Familientherapie
Informationen: Universität Hamburg, Kongressmanagement, Carolin.psyk@uni-hamburg.de
www.kkh-wilhelmstift.de, www.bvppf.de

Jena
23. bis 27. September
Psychosoziale Aspekte körperlicher Krankheiten
17. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP)
Informationen: Institut für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Stoystraße 3, 07740 Jena, Telefon: 0 36 41/93 67 00, Fax: 0 36 41/93 65 46, sekretariat_mpsy@med.uni-
jena.de, www.med.uni-jena.de

Köln
13. September
Frühe Risiken und frühe Hilfen –
Interdisziplinäre Grundlagen und Präventionsbeispiele
Interdisziplinärer Kongress
Informationen: Universität zu Köln, Humanwissen-schaftliche Fakultät, Frangenheimstraße 4, 50931 Köln, Telefon: 02 21/4 70 46 85, Fax: 02 21/4 70 51 23, ruhkongress@hf.uni-koeln.de, www.hf.uni-koeln.de

Marburg
13. bis 14. September
Selbstbejahung. Was wirkt in Beratung, Therapie, Pädagogik
5. Symposium der Gesellschaft für Klientenzentrierung und Traumapsychologie GfKT e.V.
Informationen: GfKT e.V., Rosenstraße 9, 35037 Marburg, Telefon: 0 64 21/91 76 21, Fax: 0 64 21/27 07 28, info@gfkt.net, www.gfkt.net

Osnabrück
26. bis 27. September
Kinderzeiten – Kindheit in der
Psychotherapie
2. Niedersächsischer Psychotherapeutentag
Informationen: Psychotherapeutenkammer Niedersachsen, Roscherstraße 12, 30161 Hannover, Fax: 05 11/85 03 04 44, info@pk-nds.de, www.pknds.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote