ArchivDeutsches Ärzteblatt38/2008Arztnummer: Das Ende der Freiheit
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Der neue Schlachtruf aller Politiker und Funktionäre lautet: „Daten aller Länder vereinigt euch!“ George Orwell hätte dieser digitale Schachzug sehr inspiriert: Datenkontrolle und damit Menschenkontrolle weltweit. Mit Einführung der lebenslänglichen Arztnummer und Betriebsstättennummer für Ärzte ist nun aus digitaler Sicht das Ende der Freiheit und das Ende einer freien Ärzteschaft auch definitiv elektronisch besiegelt. Mag auch die EU-Kommission noch die Illusion einer freien Arztwahl dahinheucheln. Ärzte in Deutschland sind nun auch nur noch Nummern, also Sklaven eines elektronisch durchmetastasierten Demokratiesystems . . .
Dr. med. Gerhard Walter, Radiologisches Zentrum, Hembacher Weg 22, 91126 Schwabach
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige