Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Klaus-D. Hüllemann, Ärztlicher Direktor der Medizinischen Klinik St. Irmingard, Prien/Chiemsee, Professor für Innere Medizin an der Universität München, wurde von der Welt­gesund­heits­organi­sation als Koordinator für Deutschland im Bereich "Deutsches Netz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser, Health Promoting Hospitals: Ein Netz der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO)" benannt. Hüllemann wurde auch von den Vollmitgliedern des Deutschen Netzes als Vorsitzender des Vorstandes gewählt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote