ArchivDeutsches Ärzteblatt39/2008Gesundheitsberichterstattung: Rheinland-Pfalz informiert online

MEDIEN

Gesundheitsberichterstattung: Rheinland-Pfalz informiert online

Dtsch Arztebl 2008; 105(39): A-2051 / B-1760 / C-1720

Krüger-Brand, Heike E.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Einen schnellen Überblick über die gesundheitliche Situation und Versorgung der rheinland-pfälzischen Bevölkerung bietet die Gesundheitsberichterstattung im Internet unter www.masgff.rlp.de. Das Angebot umfasst Informationen zur Bevölkerungsstruktur, zum Gesundheitszustand der Menschen, zu Einrichtungen und Beschäftigten im Gesundheitswesen und zur Inanspruchnahme von Leistungen. Datenquellen für die verschiedenen Gesundheitsindikatoren sind Angaben aus unterschiedlichen Statistiken, wie zum Beispiel dem Krebsregister Rheinland-Pfalz. Neben der Aufbereitung statistischer Basisdaten liegt ein Schwerpunkt auf der Analyse spezieller Versorgungsbereiche. Die Gesundheitsberichterstattung im Internet speist sich direkt aus dem Landesinformationssystem LIS, der Datenbank des Statistischen Landesamtes. Durch den Einsatz des flexiblen Systems werden auch viele Daten auf der Ebene der Kreise und kreisfreien Städte angeboten und alle Ergebnisse erst zum Zeitpunkt des Datenabrufs mit den aktuellsten Zahlen erstellt. Eine Exportfunktion ermöglicht das Weiterverarbeiten der Daten beispielsweise in Tabellenkalkulationsprogrammen. KBr
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema