ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2008Deutsches Ärzteblatt Studieren.de: Neue Ausgabe kostenfrei erhältlich

AKTUELL

Deutsches Ärzteblatt Studieren.de: Neue Ausgabe kostenfrei erhältlich

Dtsch Arztebl 2008; 105(43): A-2248 / B-1922 / C-1870

Richter-Kuhlmann, Eva

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Zum Semesterstart 2008/ 2009 ist wieder eine neue Ausgabe des Deutschen Ärzteblattes Studieren.de bei den medizinischen Fachbuchhandlungen Lehmanns und bei den Medizinfachschaften kostenfrei erhältlich. Sie informiert diesmal Nachwuchsmediziner unter anderem über Berufschancen im wenig bekannten Tätigkeitsgebiet öffentliches Gesundheitswesen, über akademische Lehrpraxen sowie die Umsetzung des Bologna-Prozesses in der Medizin. Studierende und Berufseinsteiger, an die sich die Zeitschrift vor allem richtet, erhalten ferner eine leicht verständliche Übersicht über die Organisation der Ärzteschaft in Ärztekammern sowie über die ärztliche Berufsordnung. In einer eigenen Rubrik berichten Medizinstudierende zudem über die Arbeit der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd).

Das Deutsche Ärzteblatt Studieren.de erscheint einmal im Semester und wird von der ausführlichen und ständig aktualisierten Internetausgabe www.aerzteblatt-studieren.de begleitet. ER
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema