ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2008IQWiG: Nicht überzeugend
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Herzlichen Dank für den informativen Artikel. Bei aller Wertschätzung für das gut gemeinte Engagement des IQWiG bleibt leider festzuhalten, dass dieses Institut weder im Inhalt noch im Auftreten die Akteure im Gesundheitswesen oder gar praktisch tätige Ärztinnen und Ärzte überzeugt hat. Den dort praktizierten Begriff der „evidenzbasierten Medizin“ erlebe ich als im höchsten Maße eingeschränkt. Ärztliche Erkenntnis und ärztliches Handeln ist mehr als die Bewertung von Studienlagen. Die „Schrittmacherfunktion“ für ein besseres Gesundheitswesen hat das IQWiG derzeit leider verspielt.
Dr. med. Günther Jonitz,
Präsident der Ärztekammer Berlin,
Friedrichstraße 16, 10969 Berlin
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige