ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2008Medizinische Website: Urologie

MEDIEN

Medizinische Website: Urologie

Dtsch Arztebl 2008; 105(43): A-2274 / B-1946 / C-1894

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die European Association of Urology hat unter www.urologyweek.org eine englischsprachige Website gestartet, die sich an die breite Öffentlichkeit wendet, um über urologische Erkrankungen zu informieren sowie darüber, wann ein Urologe aufgesucht werden sollte. Die Seite enthält Daten über drei Hauptpathologien – Prostataerkrankungen, Harninkontinenz und Erektionsstörungen –, über die unter anderem in Form von Interviews mit Patienten und Experten, Filmmaterial, Hintergrundartikeln berichtet wird. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema