ArchivDeutsches Ärzteblatt44/2008Spracherkennung: Marktkonzentration

TECHNIK

Spracherkennung: Marktkonzentration

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nuance Communications, Inc., Spezialist für Sprach- und Bildbearbeitungslösungen, hat die Spracherkennungssparte des niederländischen Philips-Konzerns übernommen. Durch die Übernahme von Philips Speech Recognition Systems, einem führenden Anbieter von Spracherkennungssystemen im Gesundheitsbereich, will Nuance europaweit Arztpraxen, Krankenhäusern und Kliniken innovative, sprachgesteuerte Dokumentations- und Kommunikationslösungen anbieten (Informationen: www.nuance.de). EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote