ArchivDeutsches Ärzteblatt45/2008Abschiedsbrief: Ärztliche Berufspflichten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Ich bin mir sicher, dass die Mehrzahl, insbesondere der in Krankenhäusern angestellten Kolleginnen und Kollegen beinahe täglich gezwungen ist, gegen § 2 Abs. 4 der (Muster-)Berufsordnung für die deutschen Ärztinnen und Ärzte zu verstoßen, der da lautet: „Ärztinnen und Ärzte dürfen hinsichtlich ihrer ärztlichen Entscheidungen keine Weisungen von Nichtärzten entgegennehmen.“
Dr. med. Thomas Tatschner, Breitfeldweg 7 b, 97218 Gerbrunn
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige