PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2008; 105(45): A-2397 / B-2039 / C-1985

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Priv.-Doz. Dr. med. Katja Becker (38), Leitende Oberärztin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim, hat den Ruf auf die W-3-Professur für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie an der Phillips-Universität Marburg angenommen. Sie tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. med. Dr. phil. Helmut Remschmidt (70) an, der bereits im Oktober 2006 in den Ruhestand trat.

Prof. Dr. med. Dirk Schadendorf (48), ehemaliger Abteilungsleiter und Leitender Oberarzt der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsklinikum Mannheim, hat, in der Nachfolge von Prof. Dr. med. Stephan Grabbe (47), den Ruf auf die Professur für „Dermatologie und Venerologie“ am Universitätsklinikum Essen angenommen.

Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Kozianka (58), Herne, ist zum Präsidenten der Deutschen Sektion des International College of Surgeons gewählt worden.

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Bernd Nürnberg (50), bislang Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Düsseldorf und Direktor des Instituts für Biochemie und Molekularbiologie, ist zum W-3-Professor für Pharmakologie und Toxikologie am Universitätsklinikum Tübingen ernannt worden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema