PREISE

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2008; 105(45): A-2398 / B-2040 / C-1986

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Forschungsförderungspreis Zöliakie/ Sprue – ausgeschrieben von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft (DZG) e.V., Stuttgart, Dotation: 35 000 Euro. Unterstützt werden Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Zöliakie/Sprue/Dermatitis herpetiformis Duhring mit Arbeitsschwerpunkt. Anforderung der Ausschreibungsbedingungen und Bewerbungen bis zum 31. Dezember an: DZG-Geschäftsstelle, Kennwort: Forschungsfonds, Filderhauptstraße 61, 70599 Stuttgart, Internet: www. dzg-online.de.
Communicator-Preis – ausgeschrieben von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Dotation: 50 000 Euro, für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in herausragender Weise um die Vermittlung ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse in der Öffentlichkeit bemüht haben. Informationen im Internet unter: www.dfg.de/aktuelles_presse/preise/ communicator_preis/index.html. Der Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember.

Forschungspreis Glaukome – ausgeschrieben von der „Großloge der Deutschen Odd Fellows“ für herausragende experimentelle oder klinische Arbeiten über Glaukome. Der Preis richtet sich an Augenärzte, die das 45. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Dotation: 5 000 Euro. Einsendeschluss ist der 20. November. Weitere Informationen und Bewerbungen: Prof. Dr. Friedrich E. Kruse, Direktor der Augenklinik des Universitätsklinikums Erlangen, Schwabachanlage 6, 91054 Erlangen, E-Mail: friedrich. kruse@uk-erlangen.de. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema