ArchivDeutsches Ärzteblatt18/1997Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Umbrien – Kunst- und Kulturreise

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Umbrien – Kunst- und Kulturreise

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Termine: 31. August bis 6. September 1997 und 7. bis 13. September 1997
Umbrien wird als Herz Italiens bezeichnet, wo sich der Zauber der Landschaft in der Vielfalt der Farbtöne widerspiegelt. Diese Reise führt Sie in die nördlich gelegene Provinz Umbrien. Ausflüge nach Assisi und Perugia, Orvieto und Todi sowie Florenz und natürlich Rom erwarten Sie. Wir haben diese Leserreise, die wir in Zusammenarbeit mit Mondial Tours GmbH, Ulm, durchführen, für sie ausgewählt, weil Umbrien noch nicht zu den touristisch überlaufenen Regionen Europas zählt. Den Italien-Kenner wird diese Kunst- und Kulturreise mehr als überzeugen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir empfehlen deshalb rechtzeitige Anmeldung.


Reiseverlauf
Sonntag: Flug vom Heimatflughafen nach Rom. Nach der Begrüßung Fahrt in das zentral bei der Engelsburg und dem Vatikan gelegene Viersternehotel "Cardinal" beziehungsweise "Michelangelo". Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Rom.
Montag: Morgens verlassen Sie Rom und fahren durch die hügelige, romantische Landschaft in die Provinz Umbrien nach Foligno zur Übernachtung. Danach gehört der Tag Ihnen.
Dienstag: Am Vormittag besuchen Sie Assisi, die Heimat des Heiligen Franziskus und der Heiligen Klara. Anschließend Weiterfahrt nach Perugia, der Hauptstadt Umbriens. Übernachtung in Foligno.
Mittwoch: Heute steht ein Ganztagsausflug nach Orvieto und Todi auf dem Programm. Sie fahren zunächst nach Todi, einer alten Festungsstadt. Dort haben Sie Gelegenheit zu einem Stadtrundgang. Nachmittags folgt die Weiterfahrt nach Orvieto. Hier besichtigen Sie unter anderem den Dom, der als das schönste Beispiel italienischer Gotik gilt. Am Abend Rückkehr ins Hotel.
Donnerstag: Florenz, die Hauptstadt der Toskana, erwartet Sie heute. Florenz liegt, von grünen Hügeln umgeben, zu beiden Seiten des Arno. Die Stadt ist wegen ihres Reichtums an Kunstdenkmälern aus Mittelalter und Renaissance eines der bedeutendsten Kulturzentren in Italien. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie Florenz kennen. Am Spätnachmittag kehren Sie zum Hotel zurück.
Freitag: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, einen interessanten Ausflug nach Gubbio zu buchen. Bei einer ausführlichen Besichtigung können Sie die Atmosphäre dieser Stadt genießen und das Theater aus dem ersten Jahrhundert, eines der größten und besterhaltenen römischen Theater, besuchen.
Samstag: Am Vormittag fahren Sie zurück nach Rom. Nach einem Mittagessen individueller Rückflug in die Heimatflughäfen.


Reisepreis
Der Pauschalpreis dieser Reise beträgt pro Person ab 1 595 DM; Einzelzimmerzuschlag 300 DM.


Leistungen
- Linienflug nach Rom und zurück
- Busfahrten laut Programm
- eine Übernachtung in in einem zentral gelegenen Komforthotel in Rom
- Abendessen bei Pierluigi in Rom
- fünf Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im gepflegten Hotel Poledrini (1. Termin) beziehungsweise Umbria (2. Termin) in Foligno mit Abendessen
- Ausflüge gemäß Programm inklusive Eintritte
- Mittagessen in Rom am letzten Tag - erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
- Insolvenz-Versicherung.
Zusätzlich können Sie buchen: - Ausflug Gubbio mit Mittagessen 95 DM.
Veranstalter: Mondial Tours GmbH, Ulm.


Ausführliches Programm und Reservierung: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH, Leserservice, Dieselstraße 2, 50859 Köln, Tel 0 22 34/70 11-2 89, Fax 70 11-4 60.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote