ArchivDeutsches Ärzteblatt47/2008Elektronische Daten: Vorsicht bei Angaben zu Patienten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Keine Frage, auch für die elektronische Post sollten Regeln gelten, die ein gedeihliches und kollegiales Miteinander ermöglichen. Die Hinweise von Herrn Kutscher sind daher sicher berechtigt und sinnvoll. Nun bringt es aber die Natur des Arztberufs mit sich, dass ein großer Teil der Kommunikation mit Dritten sich auf Patienten bezieht. Von daher hätte mich ein kleiner Hinweis auf die besonderen Sicherheitsanforderungen, die an den elektronischen Austausch patientenbezogener Informationen gestellt werden müssen, gefreut. Aus technischer Sicht handelt es sich bei einer E-Mail keineswegs um eine direkte Verbindung zwischen Sender und Empfänger. Jede E-Mail wird über verschiedene Zwischenstationen („Server“) geleitet. Sind die Inhalte unverschlüsselt, was bei Nutzung üblicher E-Mail-Programme nahezu immer der Fall ist, entspricht das Schutzniveau allenfalls dem einer Postkarte. Von der Nutzung einer „normalen“ E-Mail zum Austausch patientenbezogener Informationen muss daher ausdrücklich abgeraten werden! Bundes­ärzte­kammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung haben im Mai dieses Jahres eine aktualisierte Fassung ihrer „Empfehlungen zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis“ veröffentlicht (DÄ, Heft 19/2008). Eine mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik abgestimmte „Technische Anlage“ gibt einen Überblick über die zu empfehlenden IT-Sicherheitsmaßnahmen in der Arztpraxis und auch bei der elektronischen Kommunikation.
Dr. med. Philipp Stachwitz, Bundes­ärzte­kammer, Herbert-Lewin-Platz 1 (Wegelystraße), 10623 Berlin
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema