ArchivDeutsches Ärzteblatt47/2008Neueingänge: Medizin/Naturwissenschaft

BÜCHER

Neueingänge: Medizin/Naturwissenschaft

Dtsch Arztebl 2008; 105(47): A-2530 / B-2150 / C-2072

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Peter P. Urban (Hrsg.): Erkrankungen des Hirnstamms. Klinik – Diagnostik – Therapie. Schattauer, Stuttgart, New York 2008, 352 Seiten,149 Euro

Eva Wunderer, Andreas Schnebel: Interdisziplinäre Essstörungstherapie. Psychotherapie, Medizinische Behandlung, Sozialpädagogische Begleitung, Ernährungstherapie. Beltz Verlag, Weinheim, Basel 2008, 326 Seiten, mit CD-ROM, kartoniert, 29,90 Euro

Gerhard K. Lang: Augenheilkunde. 4. Auflage. Thieme, Stuttgart, New York 2008, 611 Seiten, kartoniert, 29,95 Euro

Raimund Firsching, Andreas Ferbert: Traumatische Schädigungen des Nervensystems. Reihe: Klinische Neurologie. Kohlhammer, Stuttgart 2009, 215 Seiten, kartoniert, 59,90 Euro

Elisabeth Rauh, Michael Svitak, Helga Grundmann: Handbuch Psychosomatische Begutachtung. Ein praktisches Manual für Ärzte und Versicherer. Urban & Fischer, München 2008, 120 Seiten, mit CD-ROM, kartoniert, 79,95 Euro

Paul Knöbl: Blood Coagulation and Inflammation in Critical Illness: The Importance of the Protein C Pathway. UNI-MED Science, UNI-MED Verlag, Bremen 2008, 128 Seiten, Hardcover, 39,80 Euro

Gabriele Moser: Psychosomatik in der Gastroenterologie und Hepatologie. Springer, Wien, New York 2007, 308 Seiten, Hardcover, 59,95 Euro

Abdallah Abdallah: Onkoplastische Brustchirurgie – Oncoplastic Breast Surgery. Fallbezogener Atlas, durchgehend deutsch – englisch. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2009, 441 Seiten, gebunden, 299 Euro

Peter Neu (Hrsg.): Akutpsychiatrie. Das Notfall-Manual. Schattauer, Stuttgart, New York 2008, 232 Seiten, kartoniert, 29,95 Euro

Erika Fink: Ernährung und Diätetik. 2. Auflage, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart 2008, 337 Seiten, Kunststoffeinband, 24 Euro
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema