Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Christian Mawrin (36), derzeit Direktor der Abteilung für Neuropathologie an der Universität Jena, hat den Ruf auf die W-2-Professur für Neuropathologie an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg angenommen.

Prof. Dr. Thomas Rösch (50), zuvor Professor an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, wird Leiter der Klinik für interdisziplinäre Endoskopie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Nib Soehendra an, der in den Ruhestand tritt.

Prof. Dr. med. Rolf Kreienberg (62), Direktor der Universitätsklinik Ulm, ist für die kommenden zwei Jahre der neue Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gynäkolgie und Geburtshilfe. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Walter Jonat (59), Direktor der Universitätsfrauenklinik Kiel, an.

Prof. Dr. med. Claudia Wiesemann (50), Direktorin der Abteilung Ethik und Geschichte der Medizin an der Universitätsmedizin Göttingen, ist in ihrem Amt als Präsidentin der Akademie für Ethik in der Medizin, Göttingen, bestätigt worden. Neuer Vizepräsident ist Prof. Dr. jur. Jochen Taupitz (55), Direktor des Instituts für deutsches, europäisches und internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote