ArchivDeutsches Ärzteblatt48/2008Maligne Lymphome: Broschüre zur Therapieoptimierung

MEDIEN

Maligne Lymphome: Broschüre zur Therapieoptimierung

Dtsch Arztebl 2008; 105(48): A-2587 / B-2193 / C-2112

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Kompetenznetz Maligne Lymphome (KML) hat seine Broschüre „Aktuelle Studien“ in einer überarbeiteten Auflage veröffentlicht. Die Broschüre informiert Lymphompatienten und ihre Angehörigen über die aktuellen Therapieoptimierungsstudien, die die Studiengruppen des KML durchführen. Gegliedert nach den verschiedenen Lymphomerkrankungen werden die Studien vorgestellt und Kontaktdaten zu den Studiengruppen aufgeführt. Zusätzlich enthält die Informationsbroschüre Erläuterungen zum Krankheitsbild sowie zur Bedeutung klinischer Studien. Hinweise auf ausführliche Patienteninformationen, in denen gängige Diagnose- und Therapieverfahren beschrieben werden, runden die Broschüre ab. Derzeit führen die elf Studiengruppen des Kompetenznetzes rund 60 Therapieoptimierungsstudien durch, in denen nahezu 11 000 Patienten behandelt werden. Bundesweit beteiligen sich circa 650 Behandlungszentren mit 1 300 Ärzten an den Studien des Kompetenznetzes. Unter www.lymphome.de/zentren suche können Patienten und überweisende Ärzte diese Zentren für verschiedene Lymphomarten und ausgewählte Standorte abrufen. Die Broschüre kann im Internet unter www.lymphome.de heruntergeladen oder bestellt werden unter: Kompetenznetz Maligne Lymphome, Klinikum der Universität zu Köln, Joseph-Stelzmann-Straße 9, 50924 Köln, Fax: 02 21/4 78-74 06. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema