ArchivDeutsches Ärzteblatt48/200859. Nürnberger Fortbildungskongress

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

59. Nürnberger Fortbildungskongress

Dtsch Arztebl 2008; 105(48): A-2614 / B-2218 / C-2138

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 5. bis 6. Dezember 2008
Veranstalterin: Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer (BLÄK)
Veranstaltungsort: CCN Congress-Center Nürnberg-Ost, Messezentrum, 90471 Nürnberg
Wissenschaftliches Programm:
5. 12.: Medizin im Wandel: „Was wird 2009 für die Ärzteschaft bringen?“ und „Honorarreform 2009 – DRGs bald auch in der vertragsärztlichen Vergütung?“
6. 12.: Umfassendes Update Innere Medizin mit folgenden Schwerpunkten: Kardiologie, Hämatologie/Onkologie, Pulmonologie, Nephrologie, Rheumatologie und Gastroenterologie
Zusätzlich Repetitorien, Seminare, Kurse sowie „Refresher“ aus verschiedenen Fachgebieten zu aktuellen Themen. Hausarzt-Kollegium und interaktiver Workshop Sonografie.
Wissenschaftliche Leitung: Dr. H. Hellmut Koch, BLÄK-Präsident, und Dr. Max Kaplan, BLÄK-Vizepräsident, Prof. Dr. Martin Wilhelm, Klinikum Nürnberg, Medizinische Klinik 5, und Prof. Dr. Kai-Uwe Eckardt, Klinikum Nürnberg und Universitätsklinikum Erlangen, Medizinische Klinik 4.
Anmeldung und Informationen: Eurokongress GmbH, E-Mail: nfk@eurokongress.de, Telefon: 0 89/2 10 98 60, Fax: 0 89/
2 10 98 698.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema