TERMINE

Weiter- und Fortbildung

PP 7, Ausgabe Dezember 2008, Seite 592

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Berlin
15. bis 17. Januar
Persönlichkeitsstörungen und PTSD in Berlin
4. Berliner Psychiatrie-Tage
Informationen: Charité Centrum für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie, Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie CBF, Sozialpsychiatrie, Eschenallee 3, 14050 Berlin, Telefon: 0 30/84 45 84 00, Fax: 0 30/84 45 83 89, karin.neumann@charite.de, www.charite.de

Frankfurt/M.
6. bis 8. März
Ich sehe was, was Du nicht siehst – Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Perspektiven in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
5. Wissenschaftliche Fachtagung des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutinnen und -therapeuten e.V.
Informationen: bkj-Geschäftsstelle, Brunnenstraße 53, 65307 Bad Schwalbach, Telefon: 0 61 24/72 60 87, Fax: 0 61 24/72 60 91, bkj.bgst@t-online.de, www.bkj-verband.de

Hamburg
4. bis 7. März
Psychosomatik – Kinder- und Jugendpsychiatrie als interdisziplinäres Fach
XXXI. DGKJP-Kongress 2009
Informationen:Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Telefon: 0 40/4 28 03-43 02, Fax: 0 40/4 28 03-51 05, dgkjp2009@uke.de, www.dgkjp-kongress.de

Hamburg
4. März
2. Wissenschaftliche Tagung Psychotherapieforschung im Kindes- und Jugendalter der DGKJP
Informationen: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Telefon: 0 40/ 4 28 03-43 02, Fax: 0 40/4 28 03-51 05, dgkjp2009@uke.de, www.dgkjp-kongress.de

München
17. bis 18. Januar
Auffällig oder entwicklungsgefährdet?
Symposium zur Musiktherapie in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Verhaltensauffälligkeiten
Informationen: Gesellschaft für Orff-Musiktherapie e.V., Karwendelstraße 22, 82152 Krailling,Telefon/
Fax: 0 89/89 99 79 86, info@orff-musiktherapie-gesellschaft.de, www.musiktherapie.de

München
28. Februar bis 1. März
Musiktherapie in der Psychosomatik – Strukturbezogene Aspekte und musiktherapeutische Ansätze
17. Fachtagung Musiktherapie
Informatiohnen: freies musikzentrum e.v. münchen, Ismaninger Straße 29, 81675 München, Telefon: 0 89/41 42 47-0, Fax: 0 89/41 42 47-60, info@freies-musikzentrum.de, www.freies-musik
zentrum.de

Oldenburg
2. bis 3. März
Systemische Lehre und Forschung an deutschsprachigen Hochschulen
Tagung der DGSF
Informationen: Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie e. V. (DGSF), Christophstraße 31, 50670 Köln, Telefon: 02 21/61 31 33, Fax: 02 21/9 77 21 94, joseph.
rieforth@uni-oldenburg.de, www.dgsf.org

Regensburg
6. bis 8. Februar
Gruppe im Laufe des Lebens – Zuge-hörigkeit und Identität im Lebenszyklus
Tagung Gruppenmethoden in Klinik und Praxis
Informationen: DAGG, Deutscher Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik e.V., Geschäftsstelle Landaustraße 18, 34121 Kassel, Telefon: 09 41/5 99 81 35, s.zillner@free net.de, www.dagg.de

Wiesbaden
16. bis 17.Januar
Die Behandlung von Angststörungen und Ängsten – tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Ansätze
2. Fachtagung Verhaltenstherapie und Psychodynamische Therapie im Dialog
Informationen: Akademie für Fortbildung in Psycho-therapie, Postfach 13 43, 72003 Tübingen, Telefon: 07 00/23 72 37-00, Fax: 07 00/23 72 37-11,
bundesakademie@afp-info.de, www.afp-info.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema