ArchivDeutsches Ärzteblatt50/2008Fortbildung „Organspende“

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Fortbildung „Organspende“

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 23. und 24. Januar 2009
Veranstalter: Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Nordrhein
Tagungsort: Geno-Hotel, 51503 Rösrath
Zielgruppe: Transplantationsbeauftragte der Krankenhäuser und alle weiteren interessierten Ärztinnen und Ärzte
Programm: Aktuelle Situation der Organspende, Rechtliche Grundlagen, Aufgaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), Prozess- und Beziehungsmanagement, Indikation zur Organspende, Organprotektive Intensivtherapie, Empfängerschutz, Hirntod/Hirntoddiagnostik, Organverteilung, Spezielle operative Vorgehensweisen des Explantationsteams im Krankenhaus, Transplantationsmedizin aktuell, Ethische Probleme der Transplantationsmedizin.
Zertifizierung: Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Nordrhein mit 17 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Anmeldung und weitere Informationen: Dr. med. Caroline Kühnen, Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf, Telefon: 02 11/
43 02-16 13, E-Mail: caroline.kuehnen@aekno.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote