ArchivDeutsches Ärzteblatt50/2008Fortbildung „Organspende“

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Fortbildung „Organspende“

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 23. und 24. Januar 2009
Veranstalter: Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Nordrhein
Tagungsort: Geno-Hotel, 51503 Rösrath
Zielgruppe: Transplantationsbeauftragte der Krankenhäuser und alle weiteren interessierten Ärztinnen und Ärzte
Programm: Aktuelle Situation der Organspende, Rechtliche Grundlagen, Aufgaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), Prozess- und Beziehungsmanagement, Indikation zur Organspende, Organprotektive Intensivtherapie, Empfängerschutz, Hirntod/Hirntoddiagnostik, Organverteilung, Spezielle operative Vorgehensweisen des Explantationsteams im Krankenhaus, Transplantationsmedizin aktuell, Ethische Probleme der Transplantationsmedizin.
Zertifizierung: Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Nordrhein mit 17 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Anmeldung und weitere Informationen: Dr. med. Caroline Kühnen, Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf, Telefon: 02 11/
43 02-16 13, E-Mail: caroline.kuehnen@aekno.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote