ArchivDeutsches Ärzteblatt19/1997Health Online Service: Erweitertes Angebot

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Health Online Service: Erweitertes Angebot

Korzilius, Heike

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS MÜNCHEN. Der "Health Online Service" (HOS), ein Tochterunternehmen der Burda Medien, der sich an Ärzte und Apotheker richtet, hat anläßlich seines einjährigen Bestehens nach eigenen Angaben sein Konzept ausgebaut. Durch Kooperationen mit wissenschaftlichen Verlagen werde das Informationsangebot erweitert, unter anderem um Finanzberatung und Praxismanagement. Zudem werde der Onlinedienst auf internationaler Ebene aktiv: Seit Anfang März sei HOS auch in Italien online. Großbritannien, Frankreich, Belgien und die Schweiz sollen folgen.
Wie HOS weiter mitteilt, hat der Dienst derzeit rund 20 000 Mitglieder. Voraussetzung für eine Mitgliedschaft sind der Approbationsnachweis oder die Studienbescheinigung für die Fachgebiete Medizin oder Pharmazie sowie die Zahlung einer einmaligen Aufnahmegebühr von 98 DM. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 01 80/5 30 76 40 oder im Internet unter http://www.hos.de. HK
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote