TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Gütersloh
29. bis 30. Januar
Suchtpsychiatrische Diagnostik und therapeutische Strategien
20. Fachtagung des Suchtausschusses der Bundesdirektorenkonferenz Psychiatrischer Krankenhäuser
Informationen: LWL-Klinik Gütersloh, Hermann-Simon-Straße 7, 33334 Gütersloh, Telefon: 0 52 41/5 02 25 50, Fax: 0 52 41/5 02 26 01, iris.mueller@wkp-lwl.org, www.lwl.org

Frankfurt/M.
14. Februar
Die Wirksamkeit psychoanalytischer und tiefenpsychologisch fundierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
14. Konferenz der VAKJP-Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftlichen Austausch
Informationen: Geschäftsstelle der Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Sybelstraße 45, 10629 Berlin, Telefon: 030/32 79 62 60, geschaeftstelle@vakjp.de, www.vakjp.de

Frankfurt/M.
6. bis 8. März
Ich sehe was, was Du nicht siehst – Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Perspektiven in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
5. Wissenschaftliche Fachtagung des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten e.V.
Informationen: bkj-Geschäftsstelle, Brunnenstraße 53, 65307 Bad Schwalbach, Telefon: 0 61 24/72 60 87, Fax: 0 61 24/72 60 91, bkj.bgst@t-online.de, www.bkj-verband.de

Hamburg
4. bis 7. März
Psychosomatik – Kinder- und Jugendpsychiatrie als interdisziplinäres Fach
XXXI. DGKJP-Kongress 2009
Informationen:Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Telefon: 0 40/4 28 03-43 02, Fax: 0 40/4 28 03-51 05, dgkjp2009@uke.de, www.dgkjp-kongress.de

Hamburg
4. März
2. Wissenschaftliche Tagung Psychotherapieforschung im Kindes- und Jugendalter der DGKJP
Informationen: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Telefon: 0 40/ 4 28 03-43 02, Fax: 0 40/4 28 03-51 05, dgkjp2009@uke.de, www.dgkjp-kongress.de

München
17. bis 18. Januar
Auffällig oder entwicklungsgefährdet?
Symposium zur Musiktherapie in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Verhaltensauffälligkeiten
Informationen: Gesellschaft für Orff-Musiktherapie e.V., Karwendelstraße 22, 82152 Krailling,Telefon/
Fax: 0 89/89 99 79 86, info@orff-musiktherapie-gesellschaft.de, www.musiktherapie.de

München
28. Februar bis 1. März
Musiktherapie in der Psychosomatik – Strukturbezogene Aspekte und musiktherapeutische Ansätze
17. Fachtagung Musiktherapie
Informationen: freies musikzentrum e.v. münchen, Ismaninger Straße 29, 81675 München, Telefon: 0 89/41 42 47-0, Fax: 0 89/41 42 47-60, info@freies-musikzentrum.de, www.freies-musik
zentrum.de

Oldenburg
2. bis 3. März
Systemische Lehre und Forschung an deutschsprachigen Hochschulen
Tagung der DGSF
Informationen: Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie e. V. (DGSF), Christophstraße 31, 50670 Köln, Telefon: 02 21/61 31 33, Fax: 02 21/9 77 21 94, joseph.
rieforth@uni-oldenburg.de, www.dgsf.org

Regensburg
6. bis 8. Februar
Gruppe im Laufe des Lebens – Zuge-hörigkeit und Identität im Lebenszyklus
Tagung Gruppenmethoden in Klinik und Praxis
Informationen: DAGG, Deutscher Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik e.V., Geschäftsstelle Landaustraße 18, 34121 Kassel, Telefon: 09 41/5 99 81 35, s.zillner@free net.de, www.dagg.de
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote