ArchivDeutsches Ärzteblatt PP2/2009Erratum: Änderung des Bundesmantelvertrages Ärzte (BMV-Ä) sowie Änderung des Bundesmantelvertrag Ärzte/Ersatzkassen (EKV) zur weiteren Umsetzung der Laborreform

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Erratum: Änderung des Bundesmantelvertrages Ärzte (BMV-Ä) sowie Änderung des Bundesmantelvertrag Ärzte/Ersatzkassen (EKV) zur weiteren Umsetzung der Laborreform

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Im Deutschen Ärzteblatt Heft 51–52, Jg. 105, vom 22. Dezember 2008 wurde in dem Beschluss unter Teil B Nr. 1 ein falsches Datum für das Inkrafttreten abgedruckt.
Es muss heißen wie folgt:

I. Die Arbeitsgemeinschaft beschließt rückwirkend zum 1. Oktober 2008:

Änderung in der Leistungslegende der Gebührenordnungspositionen 32025 bis 32027
Quantitative Bestimmung, gilt für die Gebührenordnungspositionen 32025 bis 32027, je Untersuchung
32025 Glucose
32026 TPZ (Thromboplastinzeit)
32027 D-Dimer (nicht mittels trägergebundener Reagenzien)

Gültig ab 1. Oktober 2008

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote