ArchivDeutsches Ärzteblatt PP2/2009Erratum: Änderung des Bundesmantelvertrages Ärzte (BMV-Ä) sowie Änderung des Bundesmantelvertrag Ärzte/Ersatzkassen (EKV) zur weiteren Umsetzung der Laborreform

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Erratum: Änderung des Bundesmantelvertrages Ärzte (BMV-Ä) sowie Änderung des Bundesmantelvertrag Ärzte/Ersatzkassen (EKV) zur weiteren Umsetzung der Laborreform

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Im Deutschen Ärzteblatt Heft 51–52, Jg. 105, vom 22. Dezember 2008 wurde in dem Beschluss unter Teil B Nr. 1 ein falsches Datum für das Inkrafttreten abgedruckt.
Es muss heißen wie folgt:

I. Die Arbeitsgemeinschaft beschließt rückwirkend zum 1. Oktober 2008:

Änderung in der Leistungslegende der Gebührenordnungspositionen 32025 bis 32027
Quantitative Bestimmung, gilt für die Gebührenordnungspositionen 32025 bis 32027, je Untersuchung
32025 Glucose
32026 TPZ (Thromboplastinzeit)
32027 D-Dimer (nicht mittels trägergebundener Reagenzien)

Gültig ab 1. Oktober 2008
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote