PHARMA

Kurz informiert

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS HIV-Therapie-Monitoring mit molekularer Nukleinsäurenanalyse – Siemens Healthcare bietet den ersten Test zum Nachweis und zur Quantifizierung von Nukleinsäuren an: Der Versant-HIV-1-RNA-1.0-Assay-(kPCR) ermittelt die Viruslast bei HIV-Patienten (Zahl der HI-Viren pro Milliliter Blut). Das Versant-kPCR-System arbeitet mit Polymerasekettenreaktion. Im Gegensatz zu den üblichen Immunoassayverfahren werden dabei nicht HIV-Antikörper, sondern die HI-Viren selbst nachgewiesen, indem die Menge an viraler Nukleinsäure gemessen wird.
Malariamedikament Coartem® für Kinder – Novartis und Medicines for Malaria Venture lancieren Coartem in der dispersiblen Formulierung zur Therapie von unkomplizierten Malariaerkrankungen bei Kleinkindern und Kindern. Das Medikament hat nach ihren Angaben dieselbe Dosierung von Artemether und Lumefantrin (20 mg/120 mg) wie Coartem, das zu den führenden Artesimin-basierten Kombinationstherapien (ACT) in Afrika gehört. Es ist das erste dispersible ACT-Medikament in einer fixen Dosierung speziell für Kinder. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema