PREISE

Neues Meldeverfahren

Dtsch Arztebl 2009; 106(8): A-354 / B-302 / C-294

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Für die Ausschreibungen und Verleihungen gibt es ab sofort ein neues Meldeverfahren: Alle für die Veröffentlichung notwendigen Daten nimmt die Redaktion künftig aus-schließlich über ein Online-Meldesystem entgegen. Eine entsprechende Eingabemaske befindet sich im Internet auf der Seite www.aerzteblatt.de unter „Förderpreise“.
In dieser Rubrik sind außerdem von nun an alle Ausschreibungen und Verleihungen zeitnah nach Einreichung abrufbar. Im Heft gibt es in der Rubrik „Preise“ wie gewohnt eine Auswahl. DÄ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema