Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wissenschaftspreise und Forschungsförderungen der DOG – ausgeschrieben von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG). Ausgelobt werden unter anderem der Leonhard-Klein-Preis, Dotation: 15 000 Euro, Einsendeschluss: 31. März, sowie der Senator-Hermann-Wacker-Preis, Dotation: 10 000 Euro, Einsendeschluss: 1. Dezember. Weitere Informationen zu allen Förderpreisen der DOG im Internet unter: www.dog.org/ dog/preise.html.

Dr.-Volker-Helbig-Preis für Epilepsieforschung – ausgeschrieben durch das Interdisziplinäre Epilepsie-Zentrum am Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Dotation: 2 500 Euro. Die Bewerber sollten nicht älter als 35 Jahre sein. Bewerbungen (bis zum 18. April) in vierfacher Ausfertigung an: Prof. Dr. Felix Rosenow, Klinik für Neurologie, EZM, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Rudolf-Bultmann-Straße 8, 35039 Marburg, E-Mail: rosenow@ staff.uni-marburg.de.

DACED-Zukunftspreis – ausgeschrieben von der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für chronisch entzündliche Darm­er­krank­ungen (DACED) für wissenschaftlich hervorragende experimentelle oder klinische Arbeiten auf dem Gebiet der chronisch entzündlichen Darm­er­krank­ungen, Dotation: 7 500 Euro, gestiftet von der Firma Ferring-Arzneimittel, Kiel. Bewerbungsschluss ist der 19. April. Weitere Informationen im Internet unter: www.dgvs.de. Bewerbungen an E-Mail: Andreas.Sturm @charite.de oder Britta.Siegmund@charite.de. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema