ArchivDeutsches Ärzteblatt12/2009Caritas: Allgemeine Sozialberatung online

MEDIEN

Caritas: Allgemeine Sozialberatung online

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Atemwegserkrankungen können vielfältige Ursachen haben und erfordern teilweise eine aufwendige Diagnostik. Foto: Barbara Krobath
Atemwegserkrankungen können vielfältige Ursachen haben und erfordern teilweise eine aufwendige Diagnostik. Foto: Barbara Krobath
Viele Sozialhilfeempfänger und Bezieher von Hartz IV kennen ihre Rechte und Ansprüche nicht. Außerdem sind die Regelungen für die Betroffenen häufig nicht leicht zu verstehen. Hilfe und Unterstützung bietet die Allgemeine Sozialberatung der Caritas im Erzbistum Köln. Sie gibt einfach, unbürokratisch und unentgeltlich Rat und Unterstützung. Seit knapp einem Jahr sind die Allgemeinen Sozialberatungsstellen der Caritas in einem gemeinsamen Beratungsportal im Internet vertreten. Unter www.beratung-caritasnet.de finden Ratsuchende Antworten auf Fragen zum Arbeitslosen- und Sozialgeld, zur Grundsicherung im Alter und zu anderen sozialen Problemen. Zusätzlich können allgemeine Informationen zu Themen wie Schulden und Wohnen sowie Anträge auf und Bescheide über Arbeitslosengeld abgerufen werden. Die Onlineberatung ist anonym, vertraulich und kostenfrei. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote