ArchivDeutsches Ärzteblatt13/2009Operative Medizin: Wertvolle Hilfestellung

MEDIEN

Operative Medizin: Wertvolle Hilfestellung

Rayes, Nada

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Wolfgang Schwenk, Claudia Spies, Joachim M. Müller: Fast Track in der operativen Medizin. Perioperative Behandlungspfade für Chirurgie, Anästhesie, Gynäkologie, Urologie und Pflege. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2009, 786 Seiten, mit CD-ROM, gebunden, 89,95 Euro
Wolfgang Schwenk, Claudia Spies, Joachim M. Müller: Fast Track in der operativen Medizin. Perioperative Behandlungspfade für Chirurgie, Anästhesie, Gynäkologie, Urologie und Pflege. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2009, 786 Seiten, mit CD-ROM, gebunden, 89,95 Euro
Der Alltag operativ tätiger Ärzte wird heute von enormem Kostendruck geprägt. Gleichzeitig gibt es einen Wandel im perioperativen Vorgehen insbesondere hinsichtlich der Art der Ernährungstherapie und der Länge der Antibiotikaprophylaxe. In den letzten Jahren hat das Prinzip „Fast track“ deshalb zunehmende Bedeutung erlangt. Es beinhaltete ursprünglich die Kombination eines frühen enteralen Kostaufbaus mit optimaler Schmerztherapie und Physiotherapie mit dem Ziel einer frühzeitigen Entlassung und wurde initial für Kolonresektionen entwickelt. Mittlerweile wurde das Konzept zur „Fast-track-Rehabilitation“ erweitert und kann damit in vielen operativen Disziplinen verwendet werden. Bisher gibt es zwar viele Studien, die die Vorteile des „Fast track“ belegen, aber keine Anleitung für die praktische Durchführung des Konzepts.

„Fast Track in der operativen Medizin“ wurde interdisziplinär von Kollegen der Anästhesie, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie und der Pflege verfasst. Der erste Teil enthält Grundlagen, Prinzipien und Ergebnisse des innovativen Behandlungskonzepts, der zweite Teil konkrete perioperative Behandlungspfade für die allgemeine Chirurgie (Hernien), Viszeralchirurgie (Eingriffe an Gallenblase, Ösophagus, Magen, Leber, Pankreas, Milz, Kolon), endokrine Chirurgie (Eingriffe an Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere), Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Urologie. Alle Pfade können mittels einer beiliegenden CD direkt übernommen werden.

Das Buch ist insofern interessant nicht nur für Ärzte verschiedener Fachdisziplinen, sondern auch für die Pflege und bietet wertvolle Hilfestellungen sowohl für den Einsteiger als auch für den erfahrenen operativ Tätigen. Nada Rayes
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema