ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2009Cholera: Versagen der Weltgemeinschaft
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Die Cholera-Epidemie in Simbabwe ist eines der schlimmsten Beispiele für das Versagen der Weltgemeinschaft. Ein diktatorischer Despot plündert ein einst blühendes Land mit seiner korrupten Clique aus, lässt die Infrastruktur verkommen, das Gesundheitssystem vor die Wand fahren, um dann zu behaupten, fehlende Hilfe aus den anderen Staaten hätte zu dieser Katastrophe geführt . . . Das Problem kann nur gelöst werden, indem der Despot und seine Clique mit Waffengewalt von der Herrschaft entfernt werden. Schöne Worte sind hier wenig hilfreich.
Oec. med. Dr. med. Wolfgang Ermes,
Vorm Kleekamp 4–6, Beth Maimonides,
58840 Plettenberg
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema