Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Manfred Cierpka (59), Heidelberg, und Prof. Dr. phil. Dietmar Schulte (65), Bochum, sind zu alternierenden Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirates Psychotherapie (WBP) gewählt. Der WBP wird gemeinsam von der Bundespsychotherapeutenkammer und der Bundesärztekammer getragen.

Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Wasem (49), Professor für Medizinmanagement an der Universität Duisburg-Essen, ist zum Mitglied des wissenschaftlichen Beirates zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs beim Bundesversicherungsamt ernannt worden.

Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Sven Brandau (45), Universitätsklinikum Essen, Klinik für Ohrenheilkunde, ist zum außerplanmäßigen Professor der Universität Duisburg-Essen ernannt worden.

Prof. Dr. med. Wolfgang Senf (61), Essen, ist neuer Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Thomas Loew (47), Regensburg, an. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Prof. Dr. med. Johannes Kruse (50), Gießen, sowie Dr. med. Irmgard Pfaffinger (53), München, gewählt. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote