Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Meinen Studenten gebe ich immer folgendes wichtiges Ausbildungsziel mit: Wir (die Professoren) erklären in Vorlesungen und schreiben in Büchern, wie man Krankheiten behandelt. Als Arzt betreut man aber Patienten mit Krankheiten. Jeder Mensch ist etwas Besonderes, und Krankheiten verlaufen verschieden. Die wichtigste Aufgabe des Arztes ist es deshalb, aus einer allgemeinen Behandlungsempfehlung (z. B. Leitlinie) einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen. Ärztliche Kunst ist in erster Linie die Fähigkeit, das Besondere und Individuelle im Allgemeinen zu erkennen. Jeder gute Hausarzt und Spezialist macht also Individualmedizin.
Prof. Dr. med. Jürgen Dunst, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Klinik für Strahlentherapie, Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck
Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige