TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Dortmund/Hemer
28. bis 29. August
Was wirklich hilft – Wie sicher (belegt) und effektiv sind Behandlungen in der Psychiatrie?
11. Dortmund-Hemeraner Fachtagung für Psychiatrie und Psychotherapie
Informationen: Medi-Office, Fröschengasse 15, 66111 Saarbrücken, Telefon: 06 81/9 40 97 60, brall@medi-office.de, www.medi-office.de

Erlangen
27. Juni
Psychotherapie nach kritischen Lebensereignissen und Traumatisierungen
Fachtagung des Instituts für Verhaltens-therapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie (IVS)
Informationen: IVS, Rudolf-Breitscheid-Straße 43, 90762 Fürth, Telefon: 09 11/95 09 91-13, Fax: 09 11/95 09 91-20, info@ivs-nuernberg.de, www.ivs-nuernberg.de

Frankfurt/M.
3. bis 5. Juli
Krise und Bewährung
Hilft psychodynamisches Coaching gegen den Vertrauensverlust?
Informationen: inscape, Hansaring 24, 50670 Köln, Telefon: 02 21/5 60 76 06, Fax: 02 21/96 59 85 83, fuchs@inscape-international.de, www.inscape-international.de

Freiburg
11. bis 15. September
Psychotherapeutische und psychosoziale Versorgung von Migranten
81. Verhaltenstherapiewoche
Informationen: IFT-Gesundheitsförderung, Ellen Andersson, Montsalvatstraße 14, 80804 München, Telefon: 0 89/36 08 04 94, Fax: 0 89/36 08 04 98, andersson@ift.de, www.vtwoche.de

Giessen
27. bis 29. August
Auf der Suche nach der Wahrheit
13. Arbeitstagung der Fachgruppe Rechtspsychologie
Informationen: Justus-Liebig-Universität Gießen, FB 06 Psychologie und Sportwissenschaft, Abteilung für Sozial- und Rechtspsychologie, Otto-Behagel-Straße 10 F, 35394 Gießen, Telefon: 06 41/9 92 62-27/-52, Fax: 06 41/9 92 60 49, rechtspsychologie@uni-giessen.de, www.uni-giessen.de

Hamburg
4. bis 5. September
Von Lug und Trug
6. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen
Informationen: Asklepios Klinikum Nord, Langenhorner Chaussee 560, 22419 Hamburg, Telefon: 0 40/18 18-87 24 28, Fax: 0 40/18 18-87 23 22, b.dulz@asklepios.com, www.geps.info/aktuell

Lübeck
19. bis 22. Juni
Störungsspezifische Verfahren und Therapeutenverhalten
80. Verhaltenstherapiewoche
Informationen: IFT-Gesundheitsförderung, Ellen Andersson, Montsalvatstraße 14, 80804 München, Telefon: 0 89/36 08 04 94, Fax: 0 89/36 08 04 98, andersson@ift.de, www.vtwoche.de

München
2. bis 4. Juli
10. Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin
Fachintegrierendes Forum für Suchttherapie, Suchtfolgeerkrankungen und Akutversorgung Suchtkranker
Informationen: mic – management information center GmbH, 86894 Landsberg, Telefon: 0 81 91/12 51 11, Fax: 0 81 91/12 56 00,
melanie.poehlmann@m-i-c.de, www.m-i-c.de

München
10. Juli
Maßregelvollzug und Zeit
4. Münchner Forensik-Symposium
Informationen: Isar-Amper-Klinikum, gemeinnützige GmbH, Klinikum München-Ost, Sekretariat Fachbereich Forensik, Vockestraße 72, 85540 Haar bei München, Telefon: 0 89/45 62-32 28, Fax: 0 89/45 62-32 01, maria.kottinger@
iak-kmo.de

Münster
12. bis 15. August
Horses for Body, Mind and Soul
13. Internationaler Kongress für Therapeutisches Reiten
Informationen: DKThR e.V., Freiherr-von-Langen-Straße 8 a, 48231 Warendorf, Telefon: 0 25 81/9 27 91 94, Fax: 0 25 81/9 27 91 99,
DKThR@fn-dokr.de, www.dkthr.de

Potsdam
10. bis 12. September
DGSF am Fluss
9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und
Familientherapie (DGSF)
Informationen: DGSF-Geschäftsstelle, Christophstraße 31, 50670 Köln, Telefon: 02 21/61 31 33, Fax: 02 21/9 77 21 94, info@dgsf.org, www.dgsf.org
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote