ArchivDeutsches Ärzteblatt24/2009Bücher – Neueingänge
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Medizin/Naturwissenschaft
Hermann Raabe: Verstehen und Helfen. Erkenntnisse aus dem Krankheitserlebnis Diabetes mellitus. Shaker Media, Aachen 2008, 272 Seiten, Hardcover, 25,50 Euro

Jörg Hacker, Trutz Rendtorff, Patrick Cramer et al.: Biomedizinische Eingriffe am Menschen. Ein Stufenmodell zur ethischen Bewertung von Gen- und Zelltherapie. Walter de Gruyter, Berlin, New York, Berlin 2009, 133 Seiten, Broschur, 19,95 Euro

Martin Sielk, Birgit Janssen, Heinz-Harald Abholz: Praktische Psychiatrie für den Hausarzt. Hilfen für Diagnostik und Therapie. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2009, 132 Seiten, kartoniert,29,95 Euro

Wolfgang Köhler, Jörn Peter Sieb (Hrsg.): Myasthenia gravis. 3. Auflage. UNI-MED Verlag, Bremen 2009, 160 Seiten, Hardcover, 44,80 Euro

Olaf Weber, Ulrike Protzer (Eds.): Comparative Hepatitis. Birkhäuser, Basel 2008, 396 Seiten, gebunden, 129 Euro

Versorgungsstrukturen
Detlef Cwojdzinski (Hrsg.): Leitfaden Krankenhausalarmplanung Band 1: Grundlagen, Band 2: Praxis. Fachverlag Matthias Grimm, Berlin 2008, Loseblattsammlung in 2 Ringordnern, mit CD-ROM, kann von medizinischen Einrichtungen, Gesundheitsämtern u.s.w. kostenfrei abgerufen werden unter: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Bestellservice – Frau Schäfer, Provinzialstraße 93, 53127 Bonn-Lengsdorf oder per E-Mail: bestellservice@bbk.bund.de
Ferdinand Rau, Norbert Roeder, Peter Hensen (Hrsg.): Auswirkungen der DRG-Einführung in Deutschland. Kohlhammer, Stuttgart 2009, 476 Seiten, 78 Euro

Rainer Salfeld, Steffen Hehner, Reinhard Wichels: Modernes Krankenhausmanagement. Konzepte und Lösungen. 2. Auflage, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg u. a. 2009, 237 Seiten, 39,95 Euro

Sebastian Klinke: Ordnungspolitischer Wandel im stationären Sektor. 30 Jahre Gesundheitsreform, DRG-Fallpauschalensystem und ärztliches Handeln im Krankenhaus. Pro BUSINESS, Berlin 2008, 486 Seiten, kartoniert, 39 Euro
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema