ArchivDeutsches Ärzteblatt27/2009Arbeitsämter: Altmodische Papierform
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Die Gebührenerhöhung für die Berichte an die Bundesagentur für Arbeit ist erfreulich. Die Anfragen kommen aber in einer sehr altmodischen Papierform in die Praxis, die nur sehr umständlich handschriftlich ausgefüllt werden können und wenig Platz für Informationen bieten. Vorbildlicher ist hier die Deutsche Rentenversicherung, die alle Vordrucke für ärztliche Befundberichte als PDF-Datei ins Netz gestellt hat (inklusive Rechnungsvordrucken). Diese können am eigenen Computer ausgefüllt und sehr leserlich ausgedruckt werden. Aus meiner Sicht würde es die Beantwortung von Anfragen deutlich beschleunigen, wenn die BAA ihre Anfragen in gleicher Form zur Verfügung stellen würden.
Reinhard Fedeler, Alte Pyer Schule 1, 49090 Osnabrück
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote