ArchivDeutsches Ärzteblatt28-29/2009Schlafmedizin: Informationen für Patienten und Fachkreise

MEDIEN

Schlafmedizin: Informationen für Patienten und Fachkreise

Tentrup, Maria

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Proband bei einer Untersuchung im Schlaflabor Foto: dpa
Proband bei einer Untersuchung im Schlaflabor Foto: dpa
Was genau eine Schlafstörung ist und wie sie therapiert werden kann, erfährt der Besucher des Internetportals www.schlafmedizin.de ebenso wie Wissenswertes zu Schlaflaboren und Dyssomnien. Newsletter, Videomaterial, Tests zur eigenen Stressgefährdung oder Tagesmüdigkeit sowie Zusatzlinks von Hör- und Leseproben liefern dem Nutzer umfangreiche Informationen. Die Mediathek bietet Antworten auf ungewöhnliche Fragen wie: Kann ein Mensch im Schlaf morden?

Außerdem gibt es spezielle Bereiche für Laien und Experten, in denen Informationen zielgruppengerecht aufbereitet werden. Patienten erhalten hier beispielsweise Antworten auf die Fragen, wie Gehirn und Schlaf zusammenhängen oder was sie gegen Schlafstörungen tun können. Zusätzlich stehen dem Nutzer die Adressen und Links sämtlicher Schlaflabore Deutschlands zur Verfügung.

Das Fachpublikum findet Vortragsunterlagen, Artikel und Informationen zu Tagungen wie etwa Qualitätszirkeln. Der Experte kann Termine für Veranstaltungen, Kongresse und Seminare herunterladen und sich eine eigene Auswahl an Veranstaltungen zusammenstellen, sortiert nach Ort oder Aktualität. mt
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema