Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Auf dem 19. Sächsischen Ärztetag in Dresden sind drei Ärzte mit der Hermann-Eberhard-Friedrich-Richter-Medaille ausgezeichnet worden. Geehrt wurden Dr. med. Norbert Grosche (65), Arzt für Radiologie, Dresden, Prof. Dr. med. Peter Leonhardt (74), Facharzt für Innere Medizin, Leipzig, Dr. med. Stefan Windau (49), Facharzt für Innere Medizin, Leipzig. Die Auszeichnung wird für besondere Verdienste um die sächsische Ärzteschaft verliehen, für hervorragende ärztliche Leistungen und berufspolitisches Engagement.

Prof. Dr. med. Reinhard Kurth (66), ehemaliger Präsident des Robert-Koch-Instituts, ist mit der Johann-Peter-Frank-Medaille des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes ausgezeichnet worden. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote