ArchivDeutsches Ärzteblatt40/2009Bundeswehr: Wie in den Achtzigern
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Der Artikel hätte – mit Ausnahme von Afghanistan – auch vor 20 Jahren so erscheinen können! Genau wegen der frustrierenden Arbeit und Aussichten als Sanitätsoffizier bin ich vor 23 Jahren trotz Ärzteschwemme in den Beruf des Hausarztes gewechselt. Offensichtlich lebt die Sanitätsführung weiterhin fern der Realität, wenn die gleichen Argumente wie in den Achtzigern gebracht werden. Vielleicht sind ja wenigstens die Zuschläge für Bereitschaftsdienste erhöht worden, damals erhielt ich tatsächlich 75 Pfennig pro Stunde brutto!
Dr. med. Wolfgang Schwinzer, Schulstraße 7, 37441 Bad Sachsa
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige