ArchivDeutsches Ärzteblatt40/2009Technik: Noch nicht klinisch einsetzbar
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Mit diesem Bericht wird leider der irrige Eindruck erweckt, TopoScan sei ein kommerziell erhältliches Produkt. Ich möchte hiermit richtigstellen, dass das System zurzeit erst in enger Kooperation mit der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie der Universität Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Dr. Dieter Häussinger zu einem klinisch tauglichen Werkzeug entwickelt wird. Im Rahmen einer von der DFG geförderten klinischen Forschergruppe werden insbesondere wichtige softwarebasierte Aspekte noch verfeinert und validiert.
Eine kommerzielle Vermarktung wird die Fraunhofer-Gesellschaft als Einrichtung der angewandten Forschung in der Regel zusammen mit einem Partner aus der Industrie vornehmen . . .
Prof. Dr. Thomas Berlage, Fraunhofer FIT, Schloss Birlinghoven, 53754 Sankt Augustin
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema