ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2009Was Versicherte von ihrer Krankenkasse erwarten

BERUF

Was Versicherte von ihrer Krankenkasse erwarten

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Weniger Kassenwechsel: Das Wissenschaftliche Institut der AOK hat festgestellt, dass die Wechselbereitschaft gesetzlich Krankenversicherter in Deutschland nach Einführung des mit dem „Gesundheitsfonds“ verbundenen Einheitsbeitrags aller Kassen abgenommen hat. Potenzielle Wechselgründe sind nun zunehmend im Leistungs- und Servicebereich zu finden. Neben formalen Aspekten wie guter telefonischer Erreichbarkeit sind Kassen offenbar immer häufiger als Partner oder Interessenvertreter gefragt.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote