ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2009Mibeg-Institut Medizin: Intensivseminar Krankenhausleitung

BERUF

Mibeg-Institut Medizin: Intensivseminar Krankenhausleitung

David, Natalie

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Mibeg-Institut Medizin, Köln, startet am 30. Oktober zum achten Mal das Intensivseminar Krankenhausleitung in Kooperation mit den Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe. Das Seminar umfasst sechs Einheiten innerhalb eines Jahres und informiert über wichtige -Managementstrategien, die ärztliche Direktoren und Chefärzte zur Ausübung ihrer Position in der Krankenhausleitung benötigen.

Zu den Themenfeldern gehören unter anderem Personalführung, Qualitäts- und Risikomanagement und Kriseninterventionen. Diese werden durch erfahrene Krankenhausmanager vermittelt und im interkollegialen Austausch vertieft. In der abschließenden Einheit präsentieren die Absolventen als Projektarbeit ein jeweils eigenes Managementkonzept.

Ein Zertifikat der Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe bestätigt den erfolgreichen Abschluss des Intensivseminars. Interessierte finden weitere Informationen beim Mibeg-Institut Medizin, Köln, Telefon: 02 21/3 36 04-6 10, E-Mail: medizin @mibeg.de, Internet: www. mibeg.de. ND
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote