TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

BAD HOMBURG
18. bis 21. November
Psychoanalyse: Kultur, Gesellschaft
Herbsttagung 2009
Informationen: Congress-Organisation Geber + Reusch, Rheinparkstraße 2, 68163 Mannheim, Telefon: 06 21/82 66 11, Fax: 06 21/81 20714, geber@t-online.de, www.dpv-psa.de

BAD SALZUFLEN
28. Oktober bis 1. November
Wie viel Wandel verträgt der Mensch?
16. Psychotherapietage NRW
Informationen: Tagungsbüro der Psychotherapietage NRW, Postfach 22 12 80, 41435 Neuss, Telefon: 0 21 82/91 08, Fax: 0 21 82/6 96 43, HPult@tonline. de, www.psychotherapietage-nrw.de

BERLIN
21. Oktober
Die Versorgung psychisch kranker alter Menschen: Ergebnisse und Forderungen
an die Versorgungsforschung
Symposium
Informationen: Bundesärztekammer, Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin, Telefon: 0 30/40 04 56-4 67, Fax: 0 30/40 04 56-4 86, dezernat6@baek.de, www.bundesaerztekammer.de

BERLIN
22. bis 23. Oktober
Integrierte Versorgung als gesundheitspolitisches Prinzip
6. DGIV(Deutsche Gesellschaft für Integrative Versorgung im Gesundheitswesen)-Bundeskongress
Informationen: Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung e.V. (DGIV), Kronenstraße 18, 10117 Berlin, Telefon: 0 30/44 72 70 80, Fax: 0 30/44 72 97 46, info@dgiv.org, www.dgiv.org

FRANKFURT/M.
5. November
Manipuliert die Pharmaindustrie die Seele? Nutzen und Risiken der Psychopharmakabehandlung
Veranstaltung der Landesgruppe Hessen der DPtV
Informationen: Deutsche Psychotherapeuten-Vereinigung
(DPtV), Landesgeschäftsstelle Hessen, Steinweg 11, 35066 Frankenberg, Telefon: 0 64 51/71 85 57, Fax: 0 64 51/71 85 56, dptv-hessen@t-online.de, www.dptv.de

HAMBURG
5. bis 7. November
Raus aus dem Ghetto – rein ins Leben!
Gemeinsam leben im Stadtteil – Vielfalt gestalten
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP)
Informationen: DGSP-Bundesgeschäftsstelle, Zeltinger Straße 9, 50969 Köln, Telefon:
02 21/95 44 00-0, Fax: 02 21/95 44 00-44, btz@btz-koeln.de, www.btz-koeln.de

HANNOVER
5. bis 7. November
Unsere Kinder im Spannungsfeld von Familie und Schule – Spielräume und Ernstfälle
Jahrestagung des Berufsverbandes für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland e.V. (BKJPP)
Informationen: CTW – Congress Organisation Thomas Wiese GmbH, Hohenzollerndamm 125, 14199 Berlin, Telefon: 0 30/85 99 62-27, Fax: 0 30/85 07 98 26, bkjpp@ctw-congress.de, www.ctw-congress.de/bkjpp

HEIDELBERG
29. Oktober bis 1. November
Kinder- und Jugend­psycho­therapie: Systemische und Hypno­therapeutische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Kindertagung
Informationen: Milton Erickson Institut Rottweil, Bahnhof­straße 4, 78628 Rottweil, Telefon: 07 41/4 14 77, Fax: 07 41/4 17 73, kontakt@megrottweil.de, www.meg-rottweil.de

KÖLN
30. Oktober bis 1. November
Person Persönlich Persönlichkeit
Kölner Therapietage 2009
Informationen: AVT GmbH, Venloer Straße 47–53, 50672 Köln, Telefon: 02 21/25 85 64-0, Fax: 02 21/25 85 64-20, info@avt-koeln.org, www.koelner-therapietage.de

MAGDEBURG
7. bis 8. November
Vater, Mutter, Kind – ein Kinderspiel?
8. DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie)-Praxistage der Kinder und
Jugendlichenpsychotherapie
Informationen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) e.V., Referat für Aus- und Weiterbildung, Postfach 13 43, 72003 Tübingen, Telefon: 0 70 71/94 34 34, Fax: 0 70 71/94 34 35, awk@dgvt.de, www.dgvt.de

MÜNCHEN
4. November
Zu Hause und doch verloren – wenn Computerspiele und Internet zu Parallelwelten werden
Symposium Computerspiele und Onlinesucht
Informationen: Bayerische Akademie für Suchtfragen in Forschung und Praxis, BAS e.V., Landwehrstraße 60, 80336 München, Anmeldung per Fax: 0 89/53 07 30 19, bas@bas-muenchen.de, www.bas-muenchen.de

NÜRNBERG
5. November
Systemische Therapie bei ADHS
Fachtag: Hilfen für den Zappelphillip
Informationen: praxis – institut für systemische beratung, Regionalinstitut Nord, Kronenstraße 7, 30161 Hannover, Telefon: 05 11/3 88 80 84, Fax: 05 11/3 88 80 87, info-nord@praxis-institut.de, www.praxis-institut.de
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote