ArchivDeutsches Ärzteblatt43/200993. Klinische Fortbildung für hausärztlich tätige Allgemeinmediziner und Internisten vom 23. bis 28. November

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundesärztekammer

93. Klinische Fortbildung für hausärztlich tätige Allgemeinmediziner und Internisten vom 23. bis 28. November

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Gisela Albrecht

Tagungsorte: Kaiserin-Friedrich-Haus im Charité-Viertel, Berlin-Mitte

Programm: Industrieunabhängige Referate renommierter Berliner Ärzte aus Klinik und Praxis zum gegenwärtigen Stand des medizinischen Wissens auf allgemeinmedizinisch vorrangigen Gebieten. Gelegenheit zu ausgiebigen Diskussionen

Zielgruppe: Hausärztlich tätige Allgemeinmediziner und Internisten mit mehrjähriger Berufserfahrung in eigener Praxis aus allen Teilen des Landes (max. 42 Teilnehmer, min. 20 Teilnehmer)

Zertifizierung: Wird bei der Ärztekammer Berlin beantragt

Unterbringung: Auswärtige Teilnehmer können nach Maßgabe freier Plätze als Gäste der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in deren Seminargebäude in Berlin-Grunewald untergebracht werden. Voraussetzungen sind eine verbindliche Anmeldung und die Entrichtung der Tagungsgebühr von 650 Euro.

Anmeldeschluss: 9. November

Veranstalter – Informationen – Anmeldung: Kaiserin-Friedrich-Stiftung für das ärztliche Fortbildungswesen, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin, Telefon: 0 30/30 88 89-20, Fax: 0 30/30 88 89-26, E-Mail: kfs@Kaiserin-Friedrich-Stiftung.de, Internet: www.kaiserin-friedrich-stiftung.de
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote