ArchivDeutsches Ärzteblatt45/2009Das deutsche Sozialbudget

BERUF

Das deutsche Sozialbudget

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Die sozialpolitische Bilanz der aktuellen Legislaturperiode sei gut, betonte die scheidende Bundesregierung nach Verabschiedung des 15. Sozialberichts. Man habe die Leistungen verbessert, die Finanzierung gesichert und die Systeme effizienter gemacht. Das hat seinen Preis: So stiegen die Ausgaben für Sozialleistungen von 721,4 Milliarden Euro im Jahr 2008 auf 754 Milliarden Euro in diesem Jahr. Die Sozialleistungsquote (Sozialleistungen in Prozent des Bruttoinlandsprodukts) klettert von 29,0 auf 31,9 Prozent.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote