ArchivDeutsches Ärzteblatt48/2009Medizinstudierende: Der fertige Arzt sattelt um
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
„91 Prozent der Medizinstudenten sehen ihre Zukunft im kurativen Bereich“– das ist kaum überraschend. Wer nimmt sich denn ein derart anspruchsvolles, langes Studium mit dem Ziel vor, dann doch nicht als Arzt zu arbeiten? Nicht der Student sattelt auf ein alternatives Berufsfeld um. Dazu entschließt sich erst der fertige Arzt mit Berufserfahrung, der im Klinikalltag unzufrieden ist.
Anke Anyadiegwu, Wilmsweg 1, 45357 Essen
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote