ArchivDeutsches Ärzteblatt48/2009Bücher – Neueingänge: Medizin/Naturwissenschaft

MEDIEN

Bücher – Neueingänge: Medizin/Naturwissenschaft

Dtsch Arztebl 2009; 106(48): A-2420 / B-2083 / C-2023

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Alexander Strauss, Wolfgang Janni, Nicolai Maass: Klinikmanual Gynäkologie und Geburtshilfe. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2009, 411 Seiten, flexibler Einband, 29,95 Euro

Thomas Seufferlein, Volker Kächele, Götz von Wichert, Guido Adler (Hrsg.): Gastrointestinale Onkologie. Aktuelle Diagnostik und Therapie. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart 2009, 190 Seiten, Kunststoffeinband, 24 Euro

Ines Kappstein: Nosokomiale Infektionen. Prävention – Labordiagnostik – Antimikrobielle Therapie. 4. Auflage. Thieme, Stuttgart, New York 2009, 429 Seiten, kartoniert, 69,95 Euro

Hans-Wolfgang Hoefert, Bernhard Uehleke: Komplementäre Heilverfahren im Gesundheitswesen. Analyse und Bewertung. Huber, Bern 2009, 309 Seiten, kartoniert, 29,95 Euro

Kay Niemier, Wolfram Seidel (Hrsg.): Funktionelle Schmerztherapie des Bewegungssystems. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2009, 269 Seiten, kartoniert, 49,95 Euro

Karin Fischer, Heidrun Sobottka, Dirk Faas (Hrsg.): Klinikleitfaden Kinderkrankenpflege. 4. Auflage. Urban & Fischer, München 2009, 666 Seiten, Kunststoffeinband, 36,95 Euro

Andreas Secchi, Thomas Ziegenfuß: Checkliste Notfallmedizin. 4. Auflage. Thieme, Stuttgart, New York 2009, 546 Seiten, Kunststoffeinband, 39,95 Euro

Michael Ludwig: Hormonelle Kontrazeption. Ein Handbuch für die Praxis. optimist Fachbuchverlag, Hamburg 2009, 214 Seiten, kartoniert, 49,90 Euro

Nina Stackelbeck: Verharmlosung oder Provokation?
Die HIV/AIDS-Berichterstattung in „Der Spiegel“ und „stern“ 1990–2006. Reihe Medizinkommunikation, Band 3. Lit Verlag Dr. W. Hopf, Berlin 2009, 354 Seiten, broschiert, 34,90 Euro
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema