Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Andre Menke (47), Leiter eines Forschungslabors im Bereich Innere Medizin I des Universitätsklinikums Ulm, hat den an ihn ergangenen Ruf auf die W-2-Professur für Molekulare Onkologie solider Tumoren an der Justus-Liebig-Universität Gießen angenommen.

Prof. Dr. med. Christoph Mundhenke (39), Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, seit 2005 Leiter einer Laborgruppe an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, erhält für seine Forschung im Bereich des Mammakarzinoms eine Stiftungsprofessur von Novartis Oncology an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Kiel.

Priv.-Doz. Dr. med. Dominik Schneider (43), Klinikdirektor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Dortmund, ist zum außerplanmäßigen Professor der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für das Fach Pädiatrie ernannt worden.

Prof. Dr. med. Georgios Stamatis (56), Chefarzt der Abteilung Thoraxchirurgie und thorakale Endoskopie, Ruhrlandklinik Essen, ist zum außerplanmäßigen Professor der Universität Duisburg-Essen ernannt worden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema