ArchivDeutsches Ärzteblatt49/2009Curriculum Ärztliche Führung: Ärztliche Führungskräfte gefragt

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Curriculum Ärztliche Führung: Ärztliche Führungskräfte gefragt

Dtsch Arztebl 2009; 106(49): A-2481 / B-2129 / C-2069

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Für leitende Ärzte in Krankenhäusern und anderen Versorgungseinrichtungen starten neue Managementkurse zum „Curriculum Ärztliche Führung“ der Bundes­ärzte­kammer ab Februar in Düsseldorf und ab Herbst 2010 in Berlin. Anbieter ist die Health-care-Akademie, eine Initiative der Bundes­ärzte­kammer, der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Deutschen Apotheker- und Ärztebank.

Das berufsbegleitende Bildungsangebot vermittelt innerhalb von vier Präsenzterminen mit je 2,5 Tagen Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Führung und Management. Themen sind sowohl „hard skills“, z. B. betriebswirtschaftliche Grundlagen, Krankenhausfinanzierung, als auch „soft skills“, wie Mitarbeiter- und Teamführung und Selbstmanagement. Für die Teilnehmer sind 80 Fortbildungspunkte beantragt.

Interessenten wenden sich bitte an: Katrin Oemmelen – Leiterin Kursmanagement Health-care-Akademie –, Telefon: 02 11/59 98-93 95, E-Mail: katrin.oemmelen@health-care-akademie.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema