POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Kuren in Deutschland

Globus

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Seit Jahresbeginn müssen in den alten Bundesländern zwölf DM für Mütterkuren sowie Anschlußrehabilitationen und bis zu 25 DM für "normale" Rehabilitationsmaßnahmen zugezahlt werden. In den neuen Bundesländern liegen die Zuzahlungen pro Tag bei neun und 20 DM. Fast zwei Millionen Versicherte nahmen 1995 eine Vorsorgekur oder Rehabilitationsmaßnahmen in Anspruch; das waren siebeneinhalb Prozent mehr als im Vorjahr. Fast alle Kuren (87 Prozent) wurden in Westdeutschland durchgeführt, da es dort die meisten Kureinrichtungen gibt: nur 150 der insgesamt 1373 Einrichtungen liegen in den neuen Bundesländern. Globus
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote