Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Stipendium „Patientenorientierte Forschung bei CED“ – ausgeschrieben von der Deutschen Morbus-Crohn/Colitis-ulcerosa-Vereinigung (DCCV), Dotation: 25 000 Euro. Das Stipendium soll ein Projekt der direkt patientenorientierten Forschung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) fördern. Dabei sollen Fragen der Diagnostik, Therapie oder Prophylaxe oder Fragen der Förderung von Gesundheit, Lebensqualität oder Wohlbefinden bei CED thematisiert werden. Einsendeschluss ist der 31. Januar. Bewerbungen an: DCCV, Reinhardtstraße 18, 10117 Berlin. Weitere Informationen im Internet unter: www.dccv.de/stipendien.

Ars-legendi-Preis – ausgeschrieben vom Medizinischen Fakultätentag (MFT) der Bundesrepublik Deutschland und vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft, Dotation: 30 000 Euro. Die Auszeichnung wird auf den Gebieten der Human- und Zahnmedizin für herausragende und innovative Leistungen in Lehre, Prüfung, Beratung und Betreuung von Studierenden an medizinischen Fakultäten verliehen. Einsendeschluss ist der 1. März. Informationen sowie Ausschreibungsunterlagen erhalten Sie unter: www.mft-online.de. Vorschläge können von medizinischen Fakultäten und Fachbereichen oder den Fachschaften eingereicht werden. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote